Unternehmen

Kurz vorgestellt:

Komplettleistung mit Brief und Siegel.

Kundenzufriedenheit und qualitativ hochwertige Arbeit ist unser Motto und unser t├Ągliches Ziel.



Der Malerbetrieb Eyrich besteht seit nunmehr 126 Jahren. Gegr├╝ndet wurde er 1883 von Georg Eyrich. Nach dem Ersten Weltkrieg ├╝bernahm Andreas Eyrich das Gesch├Ąft. Josef Eyrich ├╝bernahm den Malerbetrieb 1938 und musste ihn durch eine schwere Zeit f├╝hren. In den Kriegsjahren ruhte die Arbeit, die Josef Eyrich nach R├╝ckkehr aus der Gefangenschaft gleich wieder aufnahm. Besondere Aktivit├Ąten entfaltete Josef Eyrich in der Malerinnung. Aufgrund seiner gro├čen Verdienste wurde er zum ersten Altmeister der Maler- und Lackierinnung Main-Spessart ernannt. Ernst Eyrich ├╝bernahm 1983 den Betrieb. Georg Eyrich, der jetzige Inhaber, ├╝bernahm 2006 von seinem Vater den Betrieb. Bei ihm hatte er das Handwerk auch erlernt und 2002 die Meisterpr├╝fung abgelegt. Mittlerweile w├Ąchst die sechste Generation im Malerbetrieb Eyrich heran.

Im Betrieb sind au├čer Georg Eyrich noch seine Ehefrau und 3 weitere Fachkr├Ąfte t├Ątig. Nicht zuletzt durch leistungsf├Ąhige und zuverl├Ąssige Mitarbeiter kann sich die Firma Eyrich ein renommiertes Malergesch├Ąft nennen.

Ob Altbausanierung, Vollw├Ąrmeschutz-, Maler-, Tapezier-, Lackier-, Verputz- und Ger├╝stbauarbeiten; ob Edeltechniken wie Stuck-, Wisch-, Spachtel-, Putz-, italienische Marmorierungs-, und Vergoldungstechniken - hier sind sie an der richtigen Adresse.

Zu 90 % besteht unsere Kundschaft aus Privatkunden, die auch immer gerne wiederkommen. Darauf sind wir sehr stolz. Die Kunden haben volles Vertrauen, geben uns den Schl├╝ssel und wenn sie aus dem Urlaub zur├╝ckkommen, ist die Sache erledigt.

Fachgerechte und sorgf├Ąltige Renovierungen m├╝ssen nicht teuer sein. Unser Malerbetrieb arbeitet Hand in Hand mit Handwerksbetrieben anderer Gewerke zusammen und k├Ânnen so Um- bzw. Ausbauten, sowie Neubauten aus einer Hand anbieten.